Tue Gutes und berichte darüber

Tue Gutes und berichte darüber – ja aber gerne machen wir das.

Am 14. Dezember 2017 hatte der Vereinsvorstand zur 2. Wohltätigkeitsveranstaltung eingeladen um gemeinsam zurückzublicken auf ein bewegtes Jahr 2017. Viele unserer treuen Mitglieder und Spender sind dieser Einladung gefolgt.

Neben einem musikalischen Rahmenprogramm von Kindern der Grundschule 15 „Wilhelm Busch“ hatte Herr Konrad Wilmes über sein Ehrenamt in der „Selbsthilfegruppe für häuslich Pflegende“ berichtet. Einen ausführlichen Beitrag über Herrn Wilmes wurde bereits in der Ausgabe 1/2017 veröffentlicht.

 

Sehr bewegende Worte fand Frau Grabert über ihre ehrenamtliche Tätigkeit im Förderverein der Palliativstation des Katholischen Krankenhaus St. Nepomuk in Erfurt. Zu Beginn diesen Jahres konnten Frau Büttner-Nyenhuis und Herr Fickenscher direkt vor Ort nachträglich den symbolischen Scheck über die Spendensumme von 1.000 € für die Unterstützung unseres Einheit leben e.V. an den Förderverein der Palliativstation überreichen.

      

 

 

 

 

Im Namen aller begünstigten bedanken sich die Vorstandsmitglieder bei allen Spendern und Mitgliedern für Ihre Unterstützung. Wir freuen uns auf ein erfolgreiches Jahr 2018 mit vielen neuen Projekten.

Jens Fickenscher

Vorstandsvorsitzender Einheit leben e. V.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.